New In | Sleek "Acid" Palette - Swatches

9/09/2013

Meine Lieben, ihr wisst ja, dass vor kurzem 5 Sleek-Paletten bei mir eingezogen sind. Und 6 weitere unterwegs zu mir sind... ähem...

Hier habe ich euch schon die Au Naturel vorgestellt, und heute geht es direkt mit der knalligsten, der Acid weiter.
Lange habe ich überlegt, welche von den Paletten ich mir bestellen möchte, doch ein Kandidat war sofort sicher. Eben die Acid. Solche Farben habe ich noch nicht einmal annähernd in anderen Lidschattenpaletten entdeckt, und da Sleek einen sehr guten Ruf (zumindest in der Bloggerwelt) genießt, gab es für mich keine Diskussion! Husch husch, ins Warenkörbchen damit! 


Sleek Palette Acid






 






 
Swatches ohne Base


Die Palette enthält, genau wie die Au Naturel, 12 x 1,1 g sehr gut pigmentierte Lidschatten.
Ich habe sie um ca. 10,40 Euro bei Amazon bestellt. Die Schatulle ist wieder in mattem Schwarz mit Sleek-Schriftzug gehalten, klick. Mit dem mitgelieferten Applikator kann ich nicht viel anfangen, ich verwende immer Pinsel.
Bei meiner Acid ist das für Sleek typische Waffelmuster noch vorhanden, vor kurzem ist man ja dazu übergegangen die Farben "normal" zu pressen. Schade, ich mochte das Muster gern. Ist mal was Anderes.

Was ich auch schade finde, ist dass die einzelnen Farben keinen Namen haben.
Gerade bei dieser Farbauswahl hätten sich doch tolle Namen angeboten, wie Augenkrebspink oder Ohmeingottichbinblindgrün. ;)

Wie ihr seht, sind einige matten Farben ein bisschen schwächer pigmentiert, aber auf Base aufgetragen sieht das schon anders aus! Ich will mir nur nicht meinen kompletten Unterarm mit Base einschmieren, ich hoffe ihr versteht...

Meine Lieblinge sind überraschenderweise die beiden Blautöne, sowie der Magentaton oben links, und das Neongrün. Das Neonpink habe ich bei diesem Look verwendet.

Wie gefällt euch diese Palette? Zu grell oder genial?

Liebe Grüße,
Evelyne






You Might Also Like

2 Kommentare

Born Pretty Store

Press

Like us on Facebook