Caudalíe Eau de Beaute | Ausstrahlung aus dem Fläschchen?

2/11/2014

Gesichtswasser Caudalie


Ein Gesichtswasser, das Poren verfeinert, das Gesicht glättet und der Trägerin eine bezaubernde Ausstrahlung verleiht - klingt zu schön, um wahr zu sein?

Auf jeden Fall wirbt die Firma Caudalie genau mit diesem Versprechen.
Ein Wässerchen aus Weintrauben, Orangenblüte, Rosen, Melisse und Rosmarin soll all diese Kriterien erfüllen.


Unter Bloggern sehr gehyped, muss doch etwas dran sein an diesem "Wundermittel"!
Das musste ich ausprobieren! Und als die Marke Caudalie dann endlich Einzug in österreichische Apotheken hielt (was im Vergleich zu DE ziemlich langsam vor sich ging, zumindest "bei uns am Land"), stiefelte ich freudestrahlend zum Caudalie Regal und fischte zielstrebig einen Glasflakon heraus.

Gesichtswasser Ausstrahlung

Caudalie - Eau de Beauté  Gesichtswasser
Inhalt:          30 ml (auch mit 100 ml erhältlich)
Preis:  EUR 11,00 (bzw. ca.EUR 33,00 für 100 ml)
erhältlich in vielen Apotheken

Inhaltsstoffe:
INGREDIENTS : AQUA (WATER), ALCOHOL, CITRUS AURANTIUM AMARA (BITTER ORANGE) FLOWER WATER, PARFUM (FRAGRANCE), ROSMARINUS OFFICINALIS (ROSEMARY) LEAF OIL, POTASSIUM ALUM, GLYCERIN, MENTHA PIPERITA (PEPPERMINT) OIL, STYRAX TONKINENSIS RESIN EXTRACT, COMMIPHORA MYRRHA RESIN EXTRACT, MELISSA OFFICINALIS (BALM MINT) LEAF OIL, ROSA DAMASCENA FLOWER OIL, VITIS VINIFERA (GRAPE) FRUIT EXTRACT, TOCOPHEROL, CITRAL, LIMONENE, LINALOOL, CITRONELLOL, GERANIOL, FARNESOL, BENZYL BENZOATE, EUGENOL (010/024)

Quelle: www.caudalie.com

Das erste, das mir natürlich auffiel, war der Geruch: Frisch, herb, und ganz bestimmt nicht nach Weintrauben. Hier spalten sich die Gemüter, die einen lieben den Geruch, andere verabscheuen ihn. Ich muss sagen, ich finde ihn wirklich gut und erfrischend. Für mich riecht das Eau de Beauté nach Kräutern und Wiesen, es erinnert an eine Kräutertinktur, aber nicht im negativen Sinn.

Ich verwende das Gesichtswasser, wie empfohlen, nach der Reinigung, vor der Gesichtscreme.
Ich sprühe grob 2 - 3 Pumpstöße in mein Gesicht, so dass alles vom Nebel bedeckt ist. Auf der Flasche steht, man soll die Augenpartie aussparen, das ist aber durch den Vernebler für mich absolut unmöglich, es kommt immer was auf die Augen!
Leider rächt sich dieses fehlende Feingefühl durch ein leichtes Brennen in den Augen. Es vergeht zum Glück gleich wieder, aber es ist natürlich nicht gerade angenehm.
Die Ergiebigkeit ist sehr gut, ich habe den Spray ca. 2 Monate (meistens aber nur morgens!) verwendet und ich bin gerade bei der Hälfte vom kleinen Fläschen angelangt, siehe Foto.
Euch interessiert nun natürlich, welchen Effekt das Gesichtswasser bei mir erzielte. Nun ja, nicht ganz den erhofften. 
Meine Haut wirkt nach dem Aufsprühen "praller", und ich bilde mir ein, dass sie ein bisschen mehr strahlt als ohne. Eine porenverfeinernde Wirkung konnte ich auch bei genauestem Betrachten nicht feststellen.
Das Strahlen der Haut wird natürlich durch das anschließende Auftragen von Tagescreme und Foundation wieder zunichte gemacht. 
Und da sind wir auch schon beim negativen Punkt angelangt:
Ich meine, dass sich meine Foundation durch das Eau de Beauté schlechter verteilen lässt als ohne. Es wirkt, als ob die Haut ein kleines bisschen "klebt", und die Foundation dadurch gebremst wird. Ich schreibe dies mal den enthaltenen Ölen zu. 
Auch scheint meine Haut sich dann nicht mehr so gut mit der Foundation zu verbinden.

Der Bremseffekt tritt beim Foundationauftrag mit dem Pinsel sowohl als auch mit dem Blende-Ei auf. Hier muss ich aber sagen, dass jede Haut anders ist, und ich von so einem Effekt noch bei niemandem gelesen habe, das müsstet ihr bei euch einfach ausprobieren. 
Ich werde das Wasser dann im Sommer weiterverwenden, wenn ich Lust auf pralle Haut habe und ohnehin keine Foundation verwende.

Fazit:
Ein für mich wohlriechendes, luxuriöses Gesichtswasser, das mich morgens gut erfrischt.
Leider verträgt sich das Eau de Beauté auf meiner Haut nicht mit der Foundation.
Zudem ist mir der Effekt für den Preis zu wenig, da bleibe ich lieber bei meinem Thermalwasserspray.
Nachkaufen werde ich das Produkt vorerst nicht.
Habt ihr das Eau de Beauté schon ausprobiert? Wenn ja, konntet ihr einen besonderen Effekt feststellen? 
Und hattet ihr auch das Problem mit der Foundation?

Weitere Reviews findet ihr z.B. bei Shades of Nature oder Beauty Butterflies.
 
Liebe Grüße,
eure Evelyne

You Might Also Like

3 Kommentare

  1. danke fürs vorstellen! ich hab meine zwar vor längerer zeit gekauft, aber sie kugelt in meiner "sammelstelle" herum :) glg aus wien

    AntwortenLöschen
  2. Habe bis jetzt auch nur gutes davon gehört und werde sie mir wahrscheinlich auch zulegen :)
    Schau doch mal auf meinem Blog vorbei, bin immer für ein Feedback, und natürlich neue Leser, offen :)
    Lg, Anni von
    http://annaaaww.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Genau wegen diesem, von dir genannten negativen Aspekt, habe ich mich bis jetzt zurück gehalten, weil ich sowas schon befürchtet hatte - ich bin für sowas nämlich auch ein Kandidat, hab's allzu oft mit Gesichtscremes erlebt.
    Das ist ein absolutes No-Go für mich, gerade wenn mir das morgens unter Zeitdruck passieren würde und meine Foundation sich nicht verteilen ließe, und alles wieder runter müsste - würde ich ausflippen.
    Außerdem habe ich in letzter Zeit oft gelesen, dass es eigentlich nicht wirklich einen Effekt haben soll.
    Jetzt werde ich den Kauf wirklich lassen. Danke für die Review und deinen lieben Kommentar bei mir! :)

    AntwortenLöschen

Born Pretty Store

Press

Like us on Facebook