Lackiert | Underwater Laugh - Catrice Le Grand Bleu LE

6/22/2014

 
Die aktuelle Limited Edition Le Grand Bleu von Catrice hat mich schon aufgrund der Pressebilder sehr angesprochen. Die Aufmachung fand ich auf Anhieb gelungen und auch die einzelnen Produkte wollte ich mir ansehen, mit Lidschattenstiften fängt man mich sowieso immer, von Nagellacken wollen wir gar nicht reden.
Bei meinem obligatorischen, allwöchentlichen DM Besuch vor ein paar Tagen stand ich dann schlussendlich vor einem noch gut gefüllten Aufsteller, aber irgendwie konnte mich dann doch nichts mehr so richtig überzeugen. Die Lidschattenstifte habe ich geswatcht, sie sind ohne Frage sehr gut, aber wenn ich ehrlich bin würde ich sie nur als farbige Base verwenden, und für das sind mir die Farben zu hell. 

Aber für einen Nagellack habe ich mich dann doch entschieden, und zwar für die Farbe C01 Underwater Laugh. Die Farbe ist ein metallisch schimmerndes, mauviges Flieder. So eine Farbe besitze ich überhaupt noch nicht, nicht mal in ähnlicher Art, von daher konnte ich den Kauf gut mit meinem Gewissen vereinbaren! ;)



Vor kurzem noch habe ich mich bei euch über die neuen Pinsel der Catrice Lacke beklagt, und auch dieser hier ist ehrlicherweise kein Highlight. Ich muss aber doch zugeben, er ist nicht ganz so ungleichmäßig und damit ungenau wie der von Berry Potter & Plumbledore.
Das Lackieren ging mit damit also schon leichter von der Hand. Trotzdem würde ich mich freuen, wenn Catrice die Nagellackpinsel nochmal überarbeitet.


Der Auftrag gelang mir mühelos, was die Konsistenz des Lackes betrifft. Solch metallische Lacke lassen sich meist gut lackieren und trocknen schnell, das hatte ich also schon so erwartet. Lacke mit metallischen Finishes bringen aber auch oftmals mit sich, dass sie streifig auf den Nägeln werden. Das Problem hatte ich hier auch, aber ich muss sagen das sieht man nur in der Nahaufnahme.
Nach zwei Schichten ist der Lack gut deckend. Nach dem Lackieren kam mir spontan der Gedanke, da müsste doch mein (noch nie benutzter) Glitter Topper von Essence gut dazupassen. Gesagt, getan, und so bekamen meine Nägelchen noch Glitzer-Spitzen!


Ich habe glitz & glam nur auf den Nagelspitzen aufgetragen. Der Topper enthält neben den größeren, rosa Glitzerpartikeln noch unzählige kleine, grünliche. Dadurch sieht man leider trotz eines Überlackes noch sehr genau die Übergänge. Aber auch hier ist es nur in der Nahaufnahme so extrem sichtbar, aus normaler Entfernung bemerkt das Gegenüber bestimmt nix davon.

In dieser Kombi hält meine Maniküre nun schon drei Tage gänzlich ohne Tipwear (!) durch. Und dass, obwohl ich zuhause geputzt habe und auch sonst die Nägel nicht sehr geschont habe. Natürlich weiß ich nun aber nicht, ob das an Underwater Laugh oder am Topper liegt...

Für die Lacke aus der Le Grand Bleu LE kann ich eine uneingeschränkte Kaufempfehlung aussprechen, ich werde mir höchstwahrscheinlich noch die C05 Mermaid it holen!

Wie gefällt euch Underwater Laugh bzw. meine Maniküre? Habt ihr euch etwas aus der LE geholt?

Liebe Grüße,
eure Evelyne

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Ich find den ganz hübsch auch mit dem Topper zusammen :)
    Ich stand allerdings vor dem Aufsteller und so wirklich konnt mich nichts überzeugen. So doll fand ich das alles nich, obwohl ich die Pressemitteilung so spannend fand...Geldgespart :D
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  2. Toller Nagellack! Mit dem Topper sieht das Nageldesign wundervoll aus ♥

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Kombi <3 Die passen echt super zusammen!!
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen

Born Pretty Store

Press

Like us on Facebook