Blendepinsel gesucht? Zwei Zoevas im Vergleich!

10/07/2014


Gute Pinsel sind die Grundlage eines jeden schönen Make-ups und der Grundbaustein jeder Schminksammlung. Diese Erkenntnis wird jeden Kosmetikjunkie früher oder später treffen, auch ich musste irgendwann einsehen dass es sich wirklich lohnt in diesem Sektor zu recherchieren und zu investieren.
Mit investieren meine ich aber nicht, dass man losrennen und das Teuerste vom Teuersten kaufen muss - ganz und gar nicht, auch günstige bis mittelpreisige Marken haben durchaus tolle Pinselchen im Sortiment, ich deute hier mal in Richtung Zoeva.

Seit meinem letzten Post zu meiner Pinselsammlung ist einiges an Wasser den Bach hinuntergeflossen, und auch einiges von meinem Geld! ;) Ich habe viel dazugekauft, konnte dadurch viele Pinsel vergleichen und ausprobieren.
Nach einem Gespräch mit meiner lieben Karinista am Wochenende (zwischen zwei Gängen an einem chinesischem Buffet), fanden wir heraus dass uns beiden ein bestimmter Zoeva ganz besonders gefällt, und diesen möchte ich heute einem Hypeprodukt von Zoeva gegenüberstellen.


Der Zoeva 227, der als nahezu perfektes Dupe zu MAC 217 gehandelt wird und deshalb auch in der Bloggerwelt sehr gelobt wird, befindet sich schon lange in meiner Sammlung. Ich war eigentlich immer sehr zufrieden mit ihm, er hat die perfekte Größe für die Lidfalte und ist ziemlich günstig.

Aber (ja, jetzt kommt das große Aber), ich finde leider dass er ein klitzekleines Bisschen kratzig ist. Vor allem wenn seit der letzten Wäsche schon ein paar Tage zurückliegen, wird er zunehmend kratziger. Ich bin ehrlich, ich wasche meine Pinsel oft nicht wöchentlich, seit ich so viele Pinsel habe kann ich durchaus mal zwei bis drei Wochen zwischen den Wäschen vergehen lassen ohne in akute Pinselnot zu geraten.
So ein Kratzen ist gerade an der empfindlichen Augenpartie ja nun so gar nicht angenehm, außerdem fehlt mir ein wenig die Fluffigkeit um z.B. die Lidfalte mit einem matten Lidschatten vorzuschattieren. Ihr wisst bestimmt was ich meine, wenn man gerne Youtube Videos und Tutorials guckt, dann habt ihr bestimmt schon oft gesehen wie einfach und federleicht es bei den Gurus doch aussieht, wenn sie die Crease sanft betonen, sie gleiten fast über das Lid, und man selber schürft nur brutal auf dem Auge herum...

Das muss doch anders gehen, dachte ich mir, und habe bei meiner letzten Douglas Bestellung blind und ohne mich vorher zu informieren den 221 Luxe Soft Crease mitbestellt.
Aufgrund der Optik habe ich mir diesen Pinsel als perfekten, fluffig-federleichten-Youtube-Guru-Crease-Pinsel vorgestellt.
 
Oben 227 Soft Definer - Unten 221 Luxe Soft Crease

Schon optisch erkennt man den feinen Unterschied - der Luxe Soft Crease wirkt auf den ersten Blick viel weicher.
Der erste Eindruck täuscht nicht, der 221er ist lockerer gebunden tatsächlich ein Traum an Flauschigkeit!
Der Luxe Soft Crease ist komplett rund gebunden, der Soft Definer dagegen eher flach. Beide bestehen aus einem Mix aus Syntetik und Naturhaar, ich vermute aber dass der Naturhaaranteil beim Soft Definer höher ist, da er sich eben "borstiger" anfühlt und damals vor dem ersten Waschen leicht nach Ziege gerochen hat! *lach*

Preislich gibt es keinen Unterschied, beide kosten EUR 6,95 bei Douglas bzw. EUR 7,80 bei Zoeva direkt.
Den Preisunterschied verstehe ich nicht so ganz, aber das lassen wir jetzt einfach mal so im Raum stehen...

Oben 227 Soft Definer - Unten 221 Luxe Soft Crease
Links 227 Soft Definer - Rechts 221 Luxe Soft Crease

Genau wie ich es mir erhofft hatte gleitet der 221 Luxe Soft Crease wie von alleine über das Lid, verblendet Lidschatten hauchzart und trotzdem intensiv genug. 
Versteht mich nun bitte nicht falsch, der Soft Definer ist ganz klar ein tolles Produkt, das Kratzen ist nur minimal (nichts im Vergleich zu einem Lidschattenpinsel von Essence...), aber man spürt es eben.
Fazit:
Für mich ist der 221 Luxe Soft Crease der wahre Star der Zoeva Blendepinsel, seit ich ihn habe lasse ich den 227 Soft Definer meistens links liegen.
Wenn ich jemandem einen Blendepinsel empfehlen müsste, wäre es ganz klar der 221er.
Er ist so flauschig, ich werd wahnsinnig!!!

Besitzt ihr Pinsel von Zoeva? Vielleicht sogar den 227 Soft Definer? Findet ihr auch, dass er leicht kratzt?

Liebe Grüße,
eure Evelyne

You Might Also Like

13 Kommentare

  1. Ich mag beide Pinsel gerne, finde aber den 221er noch präziser in der Lidfalte.
    Gegen das Kratzen hilft ein wenig Conditioner nach dem waschen. Ganz kurz darin wenden, ausspülen und schon sind Naturhaarpinsel wieder schön flauschig.

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag die Pinsel von Zoeva sehr gerne, einen Blendepinsel besitze ich von der Marke noch nicht... ich möchte auf jeden Fall noch einen zweiten haben (habe den Mac 217er) und schaue mir den Luxe mal an... danke für den Tipp :)!

    AntwortenLöschen
  3. Jetzt muss ich diesen Pinsel (221) haben! Gerade von Blendepinseln kann man nie genug haben! Danke für die Review! :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  4. Interessanter Vergleich, danke! Mal sehn, wenn ich nächstes Mal bei Zoeva bestelle ... ;)

    [Aber woher der Preisunterschied zwischen Zoeva und Douglas kommt, ist doch völlig klar: Zoeva stellt selbst her und verkauft zum Herstellerpreis + Gewinnmarge, Douglas bekommt den Pinsel aber nicht zum Herstellerpreis, sondern zahlt Herstellerpreis + eine Gewinnmarge an Zoeva + will auch noch selbst eine Gewinnmarge.]

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das würde mir auch einleuchten, aber die Pinsel kosten bei Douglas AT WENIGER als bei Zoeva direkt. ;) Das war es, war für mich unlogisch war!

      Löschen
  5. Besitze ich Pinsel von ZOEVA?
    Was für eine Frage?
    OH JA!!!
    ...& zwar nicht gerade wenige ;)

    Den Soft Definer verwende ich auch sehr gerne & das minimale Kratzen ist auch mir aufgefallen.
    Ich werde mir den Luxe CreasePinsel (& da gibt es auch noch eine ganz ähnliche Schwester davon, nicht?) wohl holen. Ich hoffe noch auf die -20% nächste Woche? (Womanday ;)
    Ich denke aber, dass dieser aufgrund der sehr abweichenden Form kein Ersatz für den 227er pinsel ist?

    Danke für deine ausführliche Review & den tollen Vergleich!

    Lieben Gruß
    ulli ks

    AntwortenLöschen
  6. Oh, vielen Dank für diesen tollen Beitrag!
    Ich habe bis jetzt genau zwei Blendepinsel, einen von essence und einen von ebelin. Der von ebelin ist komplett aus Synthetik-Haaren : an Weichheit kaum zu überbieten. Oder? OOOODER..?
    Ein MAC kommt nicht in Frage (zu teuer, im Laden waren die alle schief abgeschnitten und kratzten), aber ein Zoeva ist eher meine Portemonnaie-Kragenweite: danke also für den Tipp :-)

    AntwortenLöschen
  7. Übrigens hat Zoeva den Preis angezogen... So kosten beide nun 7,80€ bei Zoeva und 7,99€ bei Douglas. Es gibt zwar aktuell 20% bei Zoeva durch die Glamour Shopping Week, doch ich habe mal durchgerechnet, dass es trotz des minimalen Preisunterschieds auch gut sein kann, dass es sich nicht lohnt bei Zoeva zu bestellen (je nach Versand und Rabattcodes lieber erstmal rechnen) ;o) Ich liebe den 227er <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Komisch, bei Douglas AT kosten die Pinsel je EUR 6,95!? Ich hab gerade nachgesehen, bei Douglas DE kosten sie tatsächlich EUR 7,99. Das finde ich nun doch etwas eigenartig, mir ist schon komisch vorgekommen dass die Pinsel bei Douglas günstiger sind als bei ZOEVA direkt...

      Löschen
  8. Danke für den Tipp! Ich wollte mir eh noch ein paar Blendepinsel zulegen (jawohl, ein paar! :D), aber ich mag den Soft Definer gar nicht. Mein Liebling mit der speziellen Form ist der von Sigma, dann hab ich noch den von MAC, aber mit Zoeva kann ich mich da gar nicht anfreunden. Ich werde aber mal den 221 bestellen und ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  9. Das gleiche habe ich auch schon gedacht, das sieht bei den YouTubern immer so einfach aus mit dem Blenden - ich brauch das Teil auch!!!

    AntwortenLöschen
  10. Also ich finde, man sieht schon auf den Bildern, dass der 221 fluffiger ist. Im Moment benutze ich den Ebelin-Blender, der ist mir aber manchmal etwas zu groß. Der 221 könnte da besser passen.

    AntwortenLöschen
  11. danke für diesen tolle, hilfreichen artikel! Die Fotos sehen richtig schön aus! ♥
    Mir gefällt dein Blog-Design übrigens auch sehr – passt zu dir & deinem Stil.

    Adoorablee.blogspot.com ♥

    AntwortenLöschen

Born Pretty Store

Press

Like us on Facebook