Lackiert | Essie Angora Cardi - kein Herbst ohne!

10/23/2014

Tragebild Essie Angora Cardi
 
Wenn ich beantworten müsste, was ich am Herbst besonders mag, dann wäre das einerseits der Anblick der vielen bunten herabgefallenen Blätter, und auf der anderen Seite die dunkler werdenden Nagellack- und Lippenstiftfarben, die nun aus der sommerlichen Versenkung geholt werden dürfen! 

Klar, man kann natürlich das ganze Jahr über die Farben tragen die man möchte, aber gerade wenn es draußen kühler wird habe ich besonders Lust auf dunklere, beerige und schmutzige Farben - ihr auch?
Angora Cardi von Essie zum Beispiel ist für mich eine klassische Herbstfarbe und wird aktuell auch sehr oft ausgeführt. Die Farbe lässt sich am Besten als schmutziges Violett mit Rosenholzeinschlag beschreiben. Schimmer- und Glitzerpartikel sind keine enthalten und der Lack ist komplett deckend. Es handelt sich also um ein eindeutiges Cremefinish, solche Lacke trage ich ja gerade super gerne!

Herbstnagellack
Essie Angora Cardi
Inhalt: 13,5 ml
EUR  9,95 bei DM, EUR 10,95 bei Bipa



Der Pinsel ist essie-typisch lang, nach vorne hin breiter werdend und abgerundet, sodass man die Kanten zur Nagelhaut sauber lackieren kann.
Die Textur von Angora Cardi ist eher flüssig, der Lack lässt sich aber trotzdem einwandfrei lackieren. Für das gezeigte Ergebnis habe ich zwei Schichten lackiert, theoretisch hättte aber auch eine für ein deckendes Finish gereicht.
Die Trockenzeit empfinde ich als kurz, aber da ich ohnehin immer einen schnelltrocknenden Überlack (hier Sally Hansen InstaDry) verwende, ist meine Empfindung wohl eher subjektiv.
An meinen Nägeln hält der Lack in etwa 3 Tage. Ich sage wie immer dazu dass meine Nägel hier kein Maßstab sind, da kein Lack sehr lange bei mir hält.

Nagellack Herbst Herbstfarbe
Herbstnagellack
Cremelack Essie
Angora Cardi Herbstlack Essie

Welche Farben tragt ihr im Herbst gerne auf den Nägeln? Welche Herbstlacke von Essie brauche ich unbedingt in meiner Sammlung?

Liebe Grüße,
eure Evelyne

You Might Also Like

8 Kommentare

  1. Angora Cardi würde definitiv auch bei mir einziehen, hätte ich nicht erst Island Hopping gekauft. Ich mag dunklere Farben auch gerne in der kalten Jahreszeit, im Sommer greife ich immer unbewusst zu bunt und Pastell, sobald es aber kälter wird, greife ich genauso automatisch zu den Dunklen und lasse den Rest stehen. Echt komisch.. :D

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  2. Echt ne meega schöne Farbe!
    Ich meine es gibt so ne Ähnliche Farbe von den p2 volume gloss Nagellacken?
    Werde das nächste mal einfach schauen und vergleichen :o)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe diese Farbe und habe sie im Herbst immer bereit stehen :)

    AntwortenLöschen
  4. Eine richtig schöne Farbe! Habe sie schon auf vielen Bildern bei Instagram angeschmachtet. Ich trage im Herbst auch gern Beerentöne auf den Nägeln. Da kann ich dir noch Bahama Mama von Essie empfehlen. Findet man zurzeit auch sehr oft auf Instagram :)
    Liebe Grüße
    Isabell von http://sense-of-bliss.de

    AntwortenLöschen
  5. Schöne herbstliche Farbe. Und der Top Coat sorgt ja mal für einen krassen Glanz. Bei mir wird das nie so.
    Wenn ich nich so knauserig wäre, aber mir sind die 7-10 Euro für Essie Lacke irgendwie immer zuviel. Dabei reizen sie mich durchaus und ich glaube auch, dass sie sich eigentlich lohnen würden.

    LG
    Pingu

    AntwortenLöschen
  6. Hübsch, sehr, sehr hübsch! =) Mir gefällt dieses Matt, so ohne Glitzer und Holo-Effekt, sehr gut. :)
    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen
  7. Eine sehr hübsche Herbstfarbe! Ich habe diese drei Favoriten von Essie: http://whatdoyoufancy.blogspot.de/2014/10/Top-Herbstlacke-Essie-In-Stitches-Forever-Yummy-Island-Hopping.html

    Viele Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  8. Uih, der ist ja wirklich schick :D Da mir bisher Herbstfarbe von essie total fehlen, kann ich leider keine weiteren Empfehlungen machen. Dafür kommt der auf meine Liste *hihi*

    AntwortenLöschen

Born Pretty Store

Press

Like us on Facebook