This is Halloween | Eventuell hätte ich doch zum Zahnarzt gehen sollen...

10/26/2014

Hey ihr Lieben,

in den letzten Wochen hatte ich etwas Zahnschmerzen. Es war anfangs nicht sehr schlimm, darum bin ich nicht direkt zum Zahnarzt gegangen. Aber seit ein paar Tagen werden die Schmerzen immer schlimmer, es ist kaum auszuhalten.
Heute morgen habe ich dann in den Spiegel gesehen, und irgendetwas kam mir komisch vor. Ich sah so anders aus, konnte aber nicht genau festmachen woran es liegt!?

Was meint ihr, stimmt etwas nicht mit mir? #followerpower



Okay, ich gebs zu, ich wollte hier den genialen aufgerissenen Mund von Steffi (Smoke and Diamonds) nachschminken. Ganz gelungen ist es mir zwar nicht, zumindest nicht so wie ich wollte, da mein extra gekauftes Effektwachs null auf meiner Haut haften wollte. Nächstes Jahr werde ich wohl zu dem von Eulenspiegel greifen, wie Steffi es hier empfohlen hat.

Also habe ich den Mund mühevoll mit Latexmilch von Kryolan aufgebaut. Immer eine Schicht aufgetupft, trocknen lassen, dann die nächste Schicht, bis der Wulst entsteht, der die Narbe des aufgerissenen Mundes darstellen soll.
Das Ganze wurde dann noch mit Stücken meines zerlegten Nagelrades verschönert, die sollen die Zähne darstellen.
In die Wunde habe ich rote Farbpaste aufgetragen, vermischt mit schwarzem Geleyeliner und gelber Faschingsschminke, um Blut, Eiter und Krusten darzustellen.
 
Und falls ihr euch fragt, nein, ich habe meine Zähne nicht mit Nagellack bepinselt. Ich habe ein sogenanntes "Zahnschwarz" aus dem Faschingsbedarf verwendet. Es sieht allerdings genauso aus wie Nagellack, und stinkt dreimal so schlimm wie Nagellack. Zum Glück ging alles wieder rückstandslos ab.


Wie befürchtet ist mein Look bei weitem nicht so gut und realistisch geworden wie der von Steffi. Leider ist er auch ganz anders geworden wie ich mir das vorgestellt hätte, schon alleine das nicht funktionieren wollende Effektwachs hat mir einen Strich durch die Rechnung gemacht. 
Ich wollte euch den Look natürlich trotzdem nicht vorenthalten, dafür hat das Auftragen der Latexmilch zu lange gedauert.

Wie gefällt euch der Look?

Liebe Grüße,
eure Evelyne

You Might Also Like

15 Kommentare

  1. Grade habe ich meine Fangzähne für Freitag angepasst. Irgendwie passend und irgendwie erinnert mich das daran. So hab ich mich währenddessen nämlich auch gefühlt. XD
    Das Effektwachs von Eulenspiegel hielt bei mir echt gut. So gut, dass ich vom Abrubbeln wunde Stellen an der Stirn hatte. ^^ Aber wenns mal nicht hält helfen einige wohl mit nem Tupfen Mastix nach. (Da wäre bei mir vermutlich die Haut gleich mit runter gekommen)
    Auch wenn der Look nicht so geworden ist wie er sollte finde ich ihn trotzdem gut. Zu Halloween darfs ja ruhig mal ein bisschen skurril aussehen.

    LG
    Pingu

    AntwortenLöschen
  2. OMFG, sooo gut! So verdammt hässlich, schrecklich und ungeheuer! = sprich, perfekt gelungen. Aber was hast Du im Mund? Watte getränkt im Blut, vermute ich mal... ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!!!
      Hier freue ich mich sogar wenn mich jemand als hässlich betitelt! :D
      Im Mund habe ich eigentlich gar nichts, ich hab nur die Zähne schwarz angemalt. Sieht aber tatsächlich nach Blut aus, jetzt wo du es sagst!

      Löschen
  3. Etwas nicht in Ordnung? Hä? Nee, alles super, du siehst spitze aus, so frisch und gesund :D

    Ich find', das ist trotzdem toll geworden, ne 1:1 Kopie kriegt man eh nie hin und das wäre ja auch langweilig (und Steffi ist halt mal echt krass talentiert). Ich bin mal gespannt, wie gut das bei mir dann morgen oder so funktioniert, wollte ja auch noch was für Miss von Xtravaganz schminken, aber ich hab sowas auch noch nie probiert.

    Liebe Grüße und gute Besserung an die Beißerchen ;)

    Nathalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, danke! :)
      Ich bin schon gespannt auf deinen Look!!!

      Löschen
  4. Wow was für ein gruseliger Look. Ich habe mich echt erschrocken...
    Ich finde deinen Look wirklich gut und er ist echt gelungen <3
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde den Look echt IIIIHHHHHHGITIGITIGIT.....
    Also richtig gut gelungen :D
    Wir haben hier zu hause jede Menge Profi Bücher zur Maskenbildnerei herumkugeln, wo du bestimmt die richtigen Tipps findest, was den Aufbau betrifft. Wenn du magst, frage ich den Holden, ob du einen Blick reinwerfen kannst :)

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Ulli!
      Oh ja, das wäre großartig! Ich meine ein Profi so wie Steffi werd ich zwar nie, aber ein paar Kniffe zu lernen kann ja nie schaden! :D
      Liebe Grüße!

      Löschen
  6. Ich finde es ist supi geworden. Man kann mit Latexmilch und einer Lage Kosmetiktuch auch schnell Dinge formen und amschließend bemalen. Für Layen eine super Mögluchkeit tolle Ergebnisse zu erhalten :)

    AntwortenLöschen
  7. "Stimmt etwas nicht mit mir? #followerpower" Haha ist das cool xD
    Danke für die Verlinkung - freut mich, dass du es mal ausprobiert hast! Sieht scho sehr gruselig aus, vor allem mit deinem irren Blick und den schwarzen Zähnen! Die Plastik Nägel sehen allerdings so aus, als hätten sie noch ein wenig Zuschnitt vertragen können :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! :) Ohja, die Zähne hätten durchaus kleiner sein können - die Nägel von Nagelrad lassen sich aber auch denkbar schlecht zuschneiden, die sind so dick! Naja, hätte ich mich mal besser vorbereitet und richtige falsche Nägel besorgt... ;)

      Löschen
  8. Wäääääärg! Mich schüttelts ja schon ein bisschen und eigentlich ist ja man ja zu dieser Zeit des Jahres einiges gewohnt XD
    Und ich hoffe, Du nimmst "Wärch, das sieht voll igittigitt aus" als das Kompliment, das es ist ;) Super Umsetzung, kann sich durch sehen lassen. Mich hat's überzeugt!

    AntwortenLöschen
  9. Du beeindruckst mich immer wieder mit deinen Looks, auch dieser ist dir hervorragend gelungen. :)

    hier geht’s zu meinem Blog ♥

    AntwortenLöschen

Born Pretty Store

Press

Like us on Facebook