Review | Manhattan Supreme Lash Mascara with Argan Oil

3/09/2015

Bei fast keiner Produktgruppe spalten sich die Meinungen so sehr wie bei Mascara - was bei der einen super funktioniert, kann bei der anderen wieder absoluter Fail sein. Darum finde ich es sehr schwierig, Empfehlungen in diesem Bereich auszusprechen. Bei Lidschatten ist die Bewertung sehr einfach, entweder das Produkt deckt und gibt Farbe ab oder eben nicht. Mascara macht es uns hier nicht leicht. Die Wimperndichte, der natürliche Schwung, die Länge und die Dicke der Wimpern, das alles macht einen enormen Unterschied beim getuschten Endergebnis. 
Deshalb ist die Suche nach einem Holy Grail aus dieser Kategorie für die meisten Frauen niemals abgeschlossen, genauso wie bei mir.
Ich habe mich daher sehr gefreut, die Manhattan Supreme Lash with Argan Oil Mascara testen zu dürfen. Ich probiere immer wieder gerne Neues aus, und wenn Arganöl draufsteht kann ich erst recht nicht widerstehen!
Die Verlockung, die Wimpern schön definieren und gleichzeitig pflegen zu können, ist einfach zu groß, findet ihr nicht? Nach einigen Wochen Testzeit möchte ich euch nun erzählen, wie zufrieden ich mit der Wimperntusche bin.




Manhattan Supreme Lash Clump Free Volume & Care with Argan Oil
Inhalt: 11 ml      EUR 7,95 bei DM

Das Versprechen:

  • Patentierte Formel mit Arganöl und neue High-Definition Bürste für Volumen & Pflege ohne zu verklumpen
  • Hochpigmentiert für dramatische Farbe
  • Hält den ganzen Tag
  • Wimpern fühlen sich gepflegt an, bleiben weich und flexibel
  • Schnelltrocknend
  • Leicht zu entfernen
  • Dermatologisch und augenärztlich getestet
  • Für sensible Augen und Kontaktlinsenträger geeignet
Die Verpackung der Mascara finde ich sehr gelungen, die Hülse ist glänzend in einem kupfrigen Braun gehalten, und in sich verdreht. Die Wimperntusche ist nur in einer Farbe erhältlich - Schwarz. Das ist für mich kein Manko, ich verwende ohnehin nur schwarze Mascara.
Das Bürstchen ist am Gelenk sehr flexibel und besteht aus ebenso flexiblen Gummiborsten. Auch das gefällt mir sehr gut, ich mag Gummibürstchen seit einiger Zeit lieber als die klassischen Bürstchen. Der Abstreifer funktioniert augescheinlich sehr gut, beim Herausziehen bleibt sehr wenig Produkt auf der Bürste. Beim ersten Benutzen erschien mir das Produkt etwas nass, das legte sich aber nach ein paar Mal verwenden.


Die Ausgangssituation:


Joah, ihr seht schon. Ich habe kerzengerade, wenn nicht sogar nach unten zeigende Wimpern. Keine Spur von natürlichem Schwung, etwas dichter könnten sie auch sein. Meine Wimpern besitzen zwar eine ganz akzeptable Länge, was man aber nicht sehen kann, weil die Spitzen fast durchsichtig hell sind.
Keine tolle Ausgangslage also, eine Mascara hat es bei mir wirklich nicht einfach. Ich brauche Länge, Volumen und eine Menge Schwung.


Das Ergebnis:

Wie viele Schichten ich auf den Bildern trage, kann ich euch leider unmöglich sagen, ich tusche immer einfach so lange bis es passt. ;) 
Das Ergebnis gefällt mir ganz gut, die Werbeversprechen werden großteils eingehalten. 
Die Wimpern werden schön schwarz, gut getrennt und es verklumpt nichts. Auch bleiben sie nach dem Trocknen noch sehr flexibel. Mit dem Entfernen hatte ich keine Probleme, ich verwende aber ohnehin immer Entferner für wasserfestes Make-up. Ob das Arganöl die Wimpern wirklich pflegt, kann ich nicht wirklich beurteilen, mir wäre kein Unterschied aufgefallen.
Durch den gut (zu gut?) funktionierenden Abstreifer schafft man es fast nicht, zuviel Produkt auf die Wimpern zu bekommen, was das Ergebnis sehr natürlich wirken lässt.
 
Im Großen und Ganzen eine solide Mascara - klar, dramatisch ist etwas anderes, mit dieser Mascara wird man keine Puppenwimpern erzielen können. Allerdings mag das auch nicht jeder. Für meinen persönlichen Geschmack könnte sie gerne mehr Volumen und Schwung verleihen, ich mag es dann doch ein wenig dramatischer. 

Ich kann die Mascara denjenigen empfehlen, die einen natürlichen Look bevorzugen und einfach drauflostuschen möchten, ohne Gefahr zu laufen zuviel auf den Wimpern zu haben.
Mädels die von Natur aus voluminöse Wimpern haben, werden sehr gut mit ihr zurechtkommen!

Weitere Reviews findet ihr bei: 

Blush Affair
fourfairies
In Love with Life


Kennt ihr die Mascara? Wenn ja, wie funktioniert sie bei euch?

Eure Evelyne 

Das Produkt wurde mir kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt - vielen Dank dafür!

You Might Also Like

7 Kommentare

  1. Toller und interessanter Post!

    Hmm.. für meine Wimpern ist sie leider nichts! Sehr schade!

    Habe sie auch getestet, aber irgendwie harmonieren wir nicht zusammen!

    Danke für Deinen Bericht!

    Wünsche Dir eine gute Nacht!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Ich musste beim Anfang schmunzeln, denn so geht es mir im Moment mit der Lash Sensentional Mascara von Maybelline. Alles schwärmen davon, die Mascara wirkt bei jedem. Gefühlt nur bei mir nicht :D Ich komme mit diesem Prinzip nicht zurecht und dadurch wirken meine Wimpern auch sehr verklebt.
    Die Mascara sieht an dir wirklich schön natürlich aus-das gefällt mir richtig gut!

    Liebe Grüße an dich! :*** <3

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe die Mascara auch bekommen und bei mir hat man kaum etwas gesehen. Aber es stimmt. Die Meinungen bei Mascaras gehen dermaßen auseinander.

    AntwortenLöschen
  4. Hab ja ziemlich gleiche Wimpern wie du und wünsch mir Volumen, Länge und einen tollen Schwung von einer Mascara ... das Ergebnis ist zwar OK ... aber da kenn ich bessere Kandidaten!

    Vielen Dank für den tollen Post ... gerade bei Mascara freu ich mich immer wenn ich eine aussagekräfte Review lesen kann ... zu oft hab ich mich schon über den Mascara-Kauf geärgert!

    Lieben Gruß!!

    :****

    AntwortenLöschen
  5. Hey Evelyne, ich jab ja eigentlich in Punkto Drogerie-Mascara beschlossen keine Experimente mehr zu starten und nur noch die Million Lashes und Rocket Volume zu kaufen, aber eine Mascara, die eventuell sogar die Wimpern pflegt klingt natürlich gut! Meine Wimpern sind von Natur aus recht voll und geschwungen daher bin ich einer der Kandidaten, die gerne ein natürliches Finish haben und gerne einfach "drauf los tuschen" wollen. Ich schau Sie mir beim nächsten Drogerie-Besuch mal gaaaanz genau an ;D
    Liebster Gruß! Marie

    AntwortenLöschen
  6. Eine wirklich schön geschriebene Einschätzung.. deine Augenfarbe haut mich jedesmal wieder um ^.^

    Meine Schwester hat genau die gleiche Tusche und nun verstehe ich, warum sie sie mag-- obwohl das Bürstchen meiner verhassten L'Oréal-Mascara (iwas mit excess) ähnelt, scheint der Abstreifer hier seinen Job gut zu machen; du schreibst ja auch, fast zu gut, aber das ist mir lieber als andersherum, und für Anfänger oder Menschen mit feinen Wimpern ist das auch besser! ^.^

    Sag mal, wenn du so gerade Wimpern hast, welche Wimpernzange verwendest du denn??

    AntwortenLöschen
  7. Mir gefällt das Ergebnis sehr und auch das Bürstchen sieht toll aus. :) Werde mir die bestimmt auch früher oder später zulegen. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen

Born Pretty Store

Press

Like us on Facebook