Review | Urban Decay Naked Basics 1

3/01/2015


Anfang des Jahres war es auch bei mir soweit, ich konnte der Versuchung, eine kleine, handliche, universell einsetzbare Lidschattenpalette zu besitzen, nicht länger widerstehen. So wurde flink noch eine der -20% Aktionen bei Douglas ausgenutzt, die es in Österreich zum Glück in regelmäßigen Abständen gibt, und die Naked Basics Palette von Urban Decay zog ein.
Eine Weile habe ich hin und her überlegt, ob ich nun die normale Version der Naked Basics, oder doch die Naked Basics 2, oder sogar beide bestellen soll - letztendlich habe ich mich dazu entschieden, vorerst mal eine der beiden auszuprobieren, und bei Gefallen eventuell die zweite noch dazuzuholen. Zwecks Familienzusammenführung, versteht sich.
Die Naked Basics 1 ist es deshalb geworden, da ich auf diversen Swatchfotos entdeckt habe dass diese eher wärmere Töne beinhaltet, als die kleine Schwester Naked Basics 2.
Ich schminke mich einfach gerne mit wärmeren Farben, ich finde sie stehen mir bei Weitem besser als sehr kühle Töne. 
Als Ergänzung stellte ich mir die Naked Basics 1 am passendsten vor.

Obwohl ihr wahrscheinlich schon viele Reviews der Palette gelesen habt, ich möchte dennoch noch meinen Senf dazu geben. Ich werde die Palette heute nur ganz kurz beschreiben und die Farben swatchen, da es hier in nicht allzu ferner Zukunft ein Vergleich inkl. AMUs der Naked Basics 1 und 2 in Zusammenarbeit mit einer netten Bloggerin zu lesen geben wird - ihr dürft gespannt sein!

Urban Decay Naked Basics
6 x 1,3 g Puderlidschatten
erhältlich z.B. bei Douglas, EUR 25,95

Wie erwähnt habe ich eine Rabattaktion abgewartet, und konnte so ein paar Euros sparen. 
Die Palette enthält 6 Puderlidschatten, davon 5 matt und 1 mit Schimmer.
 

Venus:
Ein heller, weißlicher Champagnerton mit dezemtem Schimmer. Sehr schön für zum Highlighten im Innenwinkel, und sogar als Highlight unter der Braue. Der Schimmer ist wie erwähnt nur dezent, man sieht also nicht aus wie eine Drag Queen.

Foxy:
Foxy ist zugegebenermaßen ein Ton, den ich noch nicht allzu oft verwendet habe - ich weiß einfach nicht wofür ich den matten, gelblichen Ton einsetzen könnte. Aber ich finde gewiss auch für ihn noch ein Anwendungsgebiet!

W.O.S.:
W.O.S. ist der perfekte matte Hautton, also auch perfekt für das Verblenden von Lidschatten und "Aufräumen" im Gesicht! 

Naked 2:
Dieser matte Taupeton ist mein Liebling zum Verblenden in der Lidfalte, er passt zu so gut wie jeder Lidschattenfarbe die man auf dem beweglichen Lid trägt! 

Faint:
Auch Faint verwende ich gerne für die Lidfalte, wenn es ein bisschen mehr sein darf. Gerne auch gemischt mit Naked 2. So erhält man eine tolle, matte Transition Color für die Lidfalte oder den Bereich überhalb!

Crave:
Crave ist einfach schwarz - matt und schwarz. Super zum Vertiefen des Außenwinkels.


Alle Lidschatten in dieser Palette sind buttrig und sehr gut pigmentiert. Ich kann leider nicht behaupten, dass die Farben frei von Krümelei sind, aber zum einen hält es sich in Grenzen, und zum Anderen nehme ich dies in Kauf. Die Palette kommt, seitdem ich sie besitze, täglich zum Einsatz - zumindest immer dann, wenn ich mich schminke!
Sie ist einfach ein Allroundtalent und eine super Basis für diverse Make-ups.

Ich will nun gar nicht zu weit vorgreifen, in den nächsten Tagen kommt wie angekündigt eine Zusammenarbeit mit Sunnivah von The life in front of my eyes, auf die ich mich sehr freue.

Weitere Reviews der Naked Basics 1:
ulli ks
Creams Beauty Blog
Michischaaf

Reviews zur Naked Basics 2:
Amelia Liana
Innen & Aussen
Jadeblüte

Looks mit der Naked Basics 2:
Our little Beautyworld

Besitzt ihr auch eine der Naked Basics Paletten? Wenn ja, welche der beiden? Seid ihr zufrieden?

Eure Evelyne

You Might Also Like

10 Kommentare

  1. Ich bin ein großer Fan von Faint-ich mag die Farbe einfach so gerne!
    Ich habe beide Paletten, die 1 gab es 2013 als Geburtstaggeschenk von mir an mich und die 2 hab ich ja bei Eve beim Adventskalender gewonnen. Die 1 habe ich während eines Schminkkörbchens letztes Jahr gezeigt und zur 2 kamen gestern und vor ein paar Tagen Looks auf meinem Blog online :)
    Beide Paletten sind wirklich klasse!

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag noch! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marie,
      ach ja, du warst ja die glückliche Gewinnerin der Naked 2! :D
      Ich habe deine Looks mit der Naked 2 gleich mal verlinkt!
      Liebe Grüße!
      Evelyne

      Löschen
  2. Ich finde die Palette bezaubernd und könnte auch über kleine Mankos hinwegsehen. :) Die Lidschatten sehen schon so samtweich aus, hach. *-*
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, sie sind auch tatsächlich samtweich! <3

      Löschen
  3. Leider besitze ich die Naked Basic Palette noch nicht. Soll aber auch bald bei mir einziehen =) Habe bisher nur die Naked 3 und liebe sie =)

    AntwortenLöschen
  4. witzig, mir geht es genau umgekehrt: ich liebe foxy zum verblenden und w.o.s. wird kaum genutzt.

    ich benutze sie auch täglich seit sie unterm weihnachtsbaum lag. nicht nur basis-farben, sondern eine tolle palette für schlupflider, da man sowohl diese falsche-lidfalte-technik als auch farbverlauf-dunkel-hell-technik damit ohne zusätzliche produkte schminken kann.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt? ;) Na, vielleicht sollte ich einfach mal versuchen mit Foxy zu verblenden! Vielleicht bin ich dann auch angetan von der Farbe.
      Werd ich morgen gleich mal probieren.
      Ich habe zwar keine Schlupflider, kann mir aber gut vorstellen was du meinst. :)
      Liebe Grüße,
      Evelyne

      Löschen
  5. hatte schon überlegt mir die Palette zu kaufen, wenn ich nicht schon so viel hätte :), ich folge dir per GFC (Babsi) und Google + und auf Instagram schon länger (Babsi1008) würde mich sehr freuen wenn du mir auch folgst, lg babsi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Evelyne!

    Foxy ist gut geeignet, wenn du Rötungen auf dem Lid hast (zum Beispiel unter dem Brauenbogen vom "Trimmen"), dann funktioniert der gelbliche Ton sehr gut, um das ein bisschen auszugleichen :)

    Vielen Dank fürs Verlinken!
    Lieben Gruß & einen guten Start in die Woche!
    ulli ks

    AntwortenLöschen
  7. Im Pfännchen sehen WOS und Naked2 total toll aus, aber aufgetragen wäre mir Naked2 wahrscheinlich wieder zu warm (wobei.. schlechtes Douglas-Licht und so ^.^) aber WOS sieht ja aus wie ein anbetungswürdiges Rosabeige!! ♥

    Ich bin schon wahnsinnig auf dein AMU gespannt, da deine grünen Augen nochmal ganz anders sind als meine..:) Ich freu mich also auch sehr!! LG!

    AntwortenLöschen

Born Pretty Store

Press

Like us on Facebook