7 Shades of... Orange!

4/02/2015


    http://1.bp.blogspot.com/-cxdyI9KCmlQ/VOY5JKsMJQI/AAAAAAAAIYM/r4i6aL33q3Y/s1600/blogparade7.jpg

Als ich die Farbvorgabe für die aktuelle Runde von 7 Shades of... gesehen habe, war ich ehrlicherweise nicht gerade begeistert. Orange also.. ja, ähm... ja. 
Steffi wollte uns hier anscheinend vor eine Herausforderung stellen - na gut, Challenge accepted!
Ein wenig darüber nachgedacht, wurde mir klar, dass die Vorgabe gar nicht so schrecklich ist. Schließlich ist der Begriff Orange sehr dehnbar, und umfasst auch Peach- und Bronzetöne, und davon habe ich ja genug. Zumindest in Lidschattenform.
Meine ausgewählte Produktgruppe ist daher ganz klar Lidschatten. Ich hätte mühelos noch ein paar mehr Orangetöne in meiner Sammlung finden können, aber irgendwo muss auch mal Schluss sein - und schließlich sind ja 7 Töne gefragt.


Meine Auswahl umfasst Kupfer-, Peach- und Bronzetöne, und auch einige klassiche Orangetöne. Generell verwende ich solche Farben eigentlich nur auf dem beweglichen Lid, ganz nach dem Motto: Wenn schon, denn schon.
Für viele sind die Farben bestimmt ein No Go, sie sind teilweise schon sehr gewagt. Die ganz arg knalligen kommen bei mir aber auch nur in kreativen Looks zum Einsatz, nie im Alltag.


MAC Coppering
Coppering ist ein ziemlich reiner Kupferton, eben so wie das teure Edelmetall auch aussieht. Eventuell minimal rotstichiger. Die Farbe ist sehr buttrig und super pigmentiert, bei mir kommt er gerne auf das bewegliche Lid, in Kombination mit Braun- oder dunklen Grautönen.



MAC Sexy Eyes (LE)
Sexy Eyes ist ein wunderschöner peachiger Farbton, der im Duchess Quad aus der Kelly & Sharon Osbourne LE enthalten war. Die Farbe ist perfekt für den Frühling und Sommer, auf dem beweglichen Lid oder am unteren Wimpernkranz. Wer sich nun in Sexy Eyes verliebt hat und traurig ist, weil es den Lidschatten nicht mehr zu kaufen gibt, kann aufatmen!
Ich habe entdeckt, dass MAC Expensive Pink dem Ton ziemlich nahe kommt! Expensive Pink geht von der Grundfarbe her ein wenig mehr ins Pinke (Überraschung), aber dennoch sind die Lidschatten ähnlich!




Orange aus der Sleek Acid Palette
Das Neonorange aus der Sleek Acid Palette ist im Pfännchen ein richtiger Knaller, aufgetragen allerdings verliert er sehr an Intensität. Eine weiße Base (z.B. NYX Milk) schafft auf jeden Fall Abhilfe. Ich habe den Ton bisher nur für kreative Make-ups verwendet, definitiv nicht alltagstauglich! ;)



Sleek Tequila Sunrise - Snapshots Palette
Tequila Sunrise ist ein schimmerndes, sehr buttriges und pigmentiertes Orange ohne viel Farbeinschlag. Für mich der passendste Kandidat für diese Parade!
Die Farbe ist sehr gewagt, ich habe zwar schon mal damit geschminkt,  jedoch nicht das Haus verlassen! ;)



Sleek Strike - Ultra Mattes V1 Palette
Strike ist ein mattes Orange, mit ein bisschen mehr Roteinschlag als Tequila Sunrise.
Mich erinnert der Ton sehr an Karotten, ich habe den Lidschatten noch nie auf dem Auge angewendet.



Urban Decay Lucky - Vice 3 Palette
Okay, bei dieser Farbe bin ich mir nun selbst nicht mehr sicher, ob sie in die Farbfamilie Orange einzuordnen ist. Auf jeden Fall ist Lucky ein wunderschöner Bronzeton, den ich schon sehr oft getragen habe. Auf dem beweglichen Lid mit warmen Brauntönen in der Lidfalte kombiniert einfach perfekt!



wet n wild Eyelid Farbe - Comfort Zone Palette
Die Eyelid Farbe aus der linken Hälfte der Comfort Zone Palette ist eigentlich auch recht wenig Orange. Eventuell geht sie noch als Pfirsich durch.
Der Ton ist an sich wunderschön und kam bei mir schon oft zum Einsatz - auch wieder auf dem beweglichen Lid, hier gibt es viele Kombinationsmöglichkeiten für die Lidfalte! Braun, Oliv, dunkles Lila - hier geht vieles! 
Die Qualität finde ich für den Preis der wet n wild Palette übrigens herausragend. Buttrig, super pigmentiert und dabei nicht krümelig - Dicke Kaufempfehlung!


Hier seht ihr nochmal alle meine Kandidaten nebeneinander geswatcht:


Besitzt ihr viele orange Lidschatten? Oder andere Produkte in Orange? Schaut doch unbedingt bei Steffi vorbei, und seht euch die gesammelten Beiträge der anderen Mädels an!

Eure Evelyne

You Might Also Like

6 Kommentare

  1. ssooooo hübsche Orange-Töne ^.^

    AntwortenLöschen
  2. Was für tolle Lidschatten! Tequila Sunrise ist ja mal der Oberhammer! Auch wenn der natürlich im Alltag n bisschen schwierig unterzubringen ist :D

    Ich mach mich nachher auch gleich an meine 7, allerdings habe ich beim Sichten schon entschieden, Bronze/ Kufer/ Goldtöne dann einfach noch extra zu zeigen, ich komm sonst nicht zurecht :D

    Liebe Grüße
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  3. Also die Farben im Tiegel sehen extremer aus, wie sie dann auf der Haut rüber kommen.
    Ich hab glaub ich keinen einzigen Orangeton in meinem Sortiment :D

    Ps. Mach doch mit und gewinn bei mir eine Daniel Wellington deiner Wahl!!!
    Liebst, Colli von www.tobeyoutiful.com

    AntwortenLöschen
  4. Uiuiui, tolle Auswahl! Also, die würde ich alle nehmen. Bzw. hab ich die zwei matten knalligen Sleek ja auch und mh, ich hab die auch schon im Alltag getragen XD Kenn da aber ja eh wenig, also geh ich gern mal in die Vollen. Den aus der Acid benutz ich meist aber auch nur auf einer Base.
    Der Tequila Sunrise gefällt mir ja am besten (und warum fehlt mir ausgerechnet die Palette? XD). Das strahlt so schön und *hach*

    AntwortenLöschen
  5. Huch! :D Hihi, also mit den knalligen Farben kann ich nicht so wirklich was anfangen aber ich kann mich ja auch längst nicht so toll schminken wie du. :) Die anderen - nicht so knalligen - Farben finde ich klasse. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  6. Was für tolle Farben! Ich hatte Orange nie am Schirm aber nach dem Blogpost brauch ich Lidschatten in der Farbe Orange. Ich stell mir das wunderschön am Auge vor! Danke für die Anregung :)))
    xoxo Desiree

    AntwortenLöschen

Born Pretty Store

Press

Like us on Facebook