GOSH Blogparade | GOSH Velvet Touch Lipstick 161 Sweetheart

5/09/2015


Die dekorative Kosmetik der Marke GOSH findet man in Österreich in jeder Bipa Filiale. Diese permanente Verfügbarkeit führt bei mir zwangsläufig zu einem weitestgehenden Desinteresse, so wie es damals mit Rimmel war. Ich besitze sage und schreibe drei Produkte von GOSH, und als mich Steffi fragte ob ich bei der GOSH Blogparade teilnehmen möchte dachte ich sogar ich hätte nur eines! Beim Durchforsten meiner Schubladen habe ich dann aber doch noch zwei weitere entdeckt. 
Dieses eine besagte Produkt, mit dem ich bei der Parade teilehmen wollte, ist dafür gleich einer meiner absoluten Lieblinge im Lippenbereich.
Die Velvet Touch Lipsticks sind noch relativ neu im Sortiment, die schlichte, hochwertig wirkende Verpackung hat meine Aufmerksamkeit gleich auf das Display gelenkt. Zu der Zeit war ich gerade auf der Suche nach dem perfekten Nude für mich, daher habe ich gleich nach der Nuance 161 Sweetheart gegriffen. Das muss sie sein, das ist die perfekte Nude Nuance für mich!
Und so durfte der schöne Lippie für EUR 9,99 mit zu mir nach Hause. Beim ersten Auftrag wusste ich, dass mich mein Instinkt mich nicht getäuscht hatte - es IST das perfekte Nude für mich!

Farbe
Die Farbe ist wie gesagt ein nudefarbener Lippenstift, aber kein Concealerlippen-Nude, sondern ein sehr mauviger Rosenholzton, der den Lippen zwar Farbe verleiht, aber sie gleichzeitig so zurücknimmt, dass man perfekt dunkle Augenmakeups dazu kombinieren kann.

Textur & Finish
Die Textur ist bei diesen Lippenstiften sehr cremig. Allerdings schmiert hier nichts auf den Lippen, das Produkt rutscht nicht herum und klebt auch nicht. Vielmehr ist es eine Textur, die man nach einer Weile gar nicht mehr auf den Lippen bemerkt - so soll es sein.
Die Haltbarkeit ist auch sehr zufriedenstellend, ich schätze drei bis 4 Stunden bleibt er auf den Lippen, sogar mit vorsichtigem Trinken. Anschließend verabscheidet sich die Farbe gleichmäßig, und hinterlässt sogar einen leichten Stain. 



Auf den Bildern oben kommt der Stift leider viel zu rosig herüber, der Swatch wird der Farbe viel eher gerecht.

Um noch ein zweites Produkt von GOSH für die Parade nutzen zu können, habe ich mich für ein mattes AMU entschieden. Dafür konnte ich dann nämlich meine matte Eyeshadowbase von GOSH gut gebrauchen.
Die Base kommt in Stiftform daher, ist komplett matt und sehr hell. Sie macht ihren Job einwandfrei, der Lidschatten haftet gut, nichts creast.


Ich muss wiedermal erwähnen wie sehr es mich ärgert, dass mein Gesicht auf den Fotos um so viel dunkler als mein Hals aussieht.


---------------------------------------------------------

Hier seht ihr, was passiert wenn ein ungebetener Gast während der Fotosession ins Schminkzimmer linst:



Die Parade geht noch bis morgen, klickt euch doch durch die Beiträge aller Teilnehmerinnen:

Montag, 04.05.2015: Talasia - Stealmetics - Dusk & Feathers

Dienstag, 05.05.2015: Talasia - Lenas Sofa

Mittwoch, 06.05.2015: BeautyMadel - Liris Beautywelt

Donnerstag, 07.05.2015: Talasia - smallpebbledforrest - Kitty's trashtastische Welt

Freitag, 08.05.2015: Stealmetics - Lindschens World

Samstag, 09.05.2015: Talasia - Liris Beautywelt - Blushes and more

Sonntag, 10.05.2015: Lenas Sofa - Conzilla - Kitty's trashtastische Welt


Wenn ihr Lust habt, auch etwas mit euren GOSH Produkten zu schminken, könnt ihr euch gerne in die Galerie eintragen:


You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Das ist wirklich eine hübsche Farbe, zwar keine die ich mir jetzt extra kaufen würde, aber hübsch anzusehen. Die GOSH Velvet Touch Lipsticks gab es allerdings 2011 schon, da habe ich zumindest meinen damals bei Douglas gekauft ^^

    AntwortenLöschen

Born Pretty Store

Press

Like us on Facebook