Lackiert | Essie Shearling Darling

5/07/2015


Essie Shearling Darling
Inhalt: 13,5 ml
EUR  9,95 bei DM Österreich, EUR 10,95 bei Bipa
 
Shearling Darling ist einer der jüngsten Neuzugänge in meiner Essie Familie. Ich habe den Lack als Geschenk von stylefruits erhalten, warum und wieso verrate ich euch in Kürze. Ganz und gar untypisch für den Frühling und Sommer, musste ich ihn dennoch gleich lackieren. Ich fühle mich total wohl mit der Farbe, und muss permanent auf meine Nägel starren. Daher warte ich jetzt einfach mal nicht bis zum Herbst, und zeige euch die tolle Farbe gleich heute - wer braucht schon solche Jahreszeitenklischees? ;)
Shearling Darling erschien vor ein oder zwei Jahren limitiert in der gleichnamigen Winterkollektion von Essie, um kurze Zeit später ins permanente Sortiment einzuziehen. Die Textur von Shearling Darling ist eine von der Sorte, die mir in Erinnerung rufen warum ich Essie Nagellacken verfallen bin - leicht aufzutragen und schon mit einer Schicht schön deckend. Ich habe trotzdem eine zweite lackiert, einfach weil ich es immer so mache und weil der Lack so noch schöner aussieht.

Die Farbe ist ein sehr dunkles, gedecktes Rot mit einem Hauch Violett. Ich würde sagen, der Lack verfügt über ein Crelly Finish - also nicht wirklich Creme, und auch nicht wirklich Jelly, irgendwo in der Mitte.
Die Haltbarkeit überzeugt mich bei diesem Essie sehr (was nicht bei jedem der Fall ist!), nach zwei Tagen kam erste Tipwear, am vierten Tag der erste Chip. Das ist bei meinen Nägeln absolut in Ordnung, bei mir splittern Lacke sehr schnell. Bei anderen Mädels könnte der Lack noch länger halten!


Gefällt euch Shearling Darling? Was sagt ihr, dunkle Farben im Frühling - Go oder No Go?

Eure Evelyne

You Might Also Like

8 Kommentare

  1. Ich habe Shearling Darling auch und ich liebe ja eh dunkle Rottöne auf den Nägeln!
    Ich trage auch seit einigen Wochen schon roten Nagellack der eher für den Herbst ist-ich geh aber eh nie nach den Jahreszeiten was mein Makeup angeht :)

    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe ist toll - ich liebe Rottöne zu jeder Jahreszeit - aber ich finde sie am allerschwersten zu lackieren! Deshalb trage ich sie so selten :( Wunderschön sieht die Farbe auf deinen Nägeln aus <3
    liebe Grüße
    http://thewickedyeye.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  3. Hm.. ich hab letztens auch überlegt, Dunkelrot zu lackieren, habe mich dann aber für Pastell entschieden. Dabei geht sowas Klassisch-Elegantes iwie immer! Sieht schick aus!!

    AntwortenLöschen
  4. Hmmm und ich stand gestern noch davor und habe mich dann doch für einen anderen entschieden. Jetzt ärgere ich mich wieder.:D
    Und ich mache mal mit bei den dunklen Farben im Frühling...denn grade habe ich Sexy Divide lackiert.:)

    AntwortenLöschen
  5. Eine sehr schöne Farbe, gefällt mir auf langen sowie auf kurzen Nägeln. LG

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde, dass Shearling Darling ein wunderschönes dunkles Rot ist. Man kann es meiner Meinung nach durchaus auch im Frühling tragen. Besonders für einen schönen Abend, kann ich es mir sehr gut vorstellen und würde es auch da tragen, passend zu einem schönen roten Lippenstift :)

    lg
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Wirklich ein schönes Rot! Finde ja, dass man dunkle Farben auch durchaus im Frühjahr/Sommer tragen kann. Im Zweifelsfall muß man halt was helleres drüber stampen oder so ^^

    AntwortenLöschen
  8. Die Farbe ist wundervoll und ich habe direkt in mein Herz geschlossen. Das ist genau meine Farbe - wundervoll. ♥
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen

Born Pretty Store

Press

Like us on Facebook