Bourjois Blogparade | die Schokoladige Himbeere

7/25/2015



Heute ist mein Betrag zur Bourjois Blogparade, die Steffi von Talasias Dreamz ins Leben rief, dran.
Von der französischen Marke Bourjois besitze ich zwar nicht allzu viel, aber es gab vor Kurzem einen Neuzugang in meiner Sammlung, den ich euch ohnehin ganz schnell vorstellen wollte - da kam die Parade wie gerufen. Und damit mein Hauptakteur nicht als einziges Bourjois Produkt dasteht, habe ich meine wenigen Stücke zusammengesucht und sie in einem Look verbraten.



Der Chocolate Bronzer ist wohl neben der Healtyh Mix Foundation das bekannteste und gehypteste Produkt von Bourjois. Ich habe mir den Bronzer bei Asos bestellt, in einem Set in dem auch das Blush Lune D'Or enthalten war. Ich muss sagen, dass ich die Produkte nur so semi gut finde. Der Bronzer ist recht orange, und die Oberfläche ist bei mir noch dazu nach wenigen Malen benutzen total hart geworden. Ich musste mit einem Kosmetiktuch und den Fingern erst eine Schicht abkratzen, um wieder Farbe von ihm abzubekommen!
Das Blush ist zwar von der Farbe her schön, aber sehr staubig trocken und grob glitzrig. Ich habe es noch nicht sehr oft verwendet, einfach weil ich viele Blushes mit viel schönerer Textur in meiner Schublade habe, zu denen ich lieber greife.


Der Star dieses Posts und Looks ist allerdings der Rouge Edition Velvet 02 Frambourjoise, eine matte Lipcream, die mir Ulli netterweise aus Dublin mitgebracht hat!
Wenn ihr irgendwo an Bourjois herankommt, seht euch die Lipcreams unbedingt an! Cremige Textur, satte Farbe und mattes Finish nach dem Antrocknen - ganz ohne Austrocknen der Lippen!
Meine Farbe Frambourjoise ist, wie der Name schon sagt, ein Himbeerrot, einfach wunderschön!



In meinem Look habe ich also diese drei Produkte verwendet, und zu einem neutralen AMU in Champagner- und Brauntönen. Den Bronzer habe ich im Gesicht mit leichter Hand in Form einer 3 von der Stirn bis zum Kieferknochen auslaufen lassen.
Im Gesicht aufgetragen wirkt der Bronzer weniger orange als im Swatch oder der Verpackung.
Meine Empfehlung für den Auftrag der Lipcream: Zuerst eine dünne Schicht auftragen und leicht antrocknen lassen, dann nohmal intensivieren. Das Ergebnis wird schön gleichmäßig matt und hält bombenfest! In etwa 4 Stunden habt ihr schönste satte Farbe auf den Lippen, trinken ist überhaupt kein Problem. Das Beste ist, dass an den Gläsern fast kein Lippenstiftrand zurückbleibt, das finde ich sonst immer unschön.


Wie gefällt euch mein Look aus Schokolade und Himbeere?

Schaut unbedingt auch bei den anderen Teilnehmerinnen vorbei, vielleicht entdeckt ihr dort ja noch das ein oder andere Schätzchen das ihr unbedingt haben müsst?

Dienstag, 21.07.2015 www.rosesofbeauty.de Mittwoch, 22.07.2015 www.mrs-mohntag.de Donnerstag, 23.07.2015 blog.liris-beautywelt.de Freitag, 24.07.2015 – www.danis-beautyblog.com Samstag, 25.07.2015 blushesandmore.blogspot.co.atwww.talasia.de Sonntag, 26.07.2015 www.lenas-sofa.blogspot.de



You Might Also Like

5 Kommentare

  1. Die Chocolate Palette ist mir noch gar nicht bekannt,aber die sieht wirklich toll aus.
    Ich werde sie mir mal anschauen.
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön du aussiehst und deine Lippen haben eine wunderschöne Farbe. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen
  3. Der Chocolate Bronzer steht auch schon ewig auf meiner Wunschliste, wenn ich jetzt aber lese, dass er einen starken orangestich hat und die Oberfläche hart geworden ist brauche ich ihn glaub ich doch nicht mich :-/

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein schöner Look! Steht dir ganz hervorragend. Ich habe leider kein einziges Produkt dieser Marke :/

    AntwortenLöschen
  5. ein toller Look! Ich hab leider auch nichts von Bourjois, wobei die Lipcremes in der Tat total klasse aussehen. Irgendwann mal vielleicht ^^

    AntwortenLöschen

Born Pretty Store

Press

Like us on Facebook