Fotoworkshop für Blogger - Discover Sofitel Vienna

7/11/2015


Vor rund zwei Wochen durfte ich an einem Fotoworkshop für Blogger im Sofitel Vienna Stephansdom teilnehmen.
Nach einem interessanten Vortrag von Carola Pojer von ViennaWedekind, in dem uns diverse Tipps und Tricks rund ums Bloggen verraten wurden, folgte ein Foto Blitzkurs von Fotografin Michèle Pauty. Unser erlerntes Können durften wir anschließend bei einem Rundgang durchs Sofitel Vienna beweisen, von der Lobby über Hotelzimmer bis hin zur Restaurant Bar Das Loft im 18. Stock des Hotels wurde alles geknipst was uns vor die Linse kam. Der Tag klang gemütlich bei einem Cocktail im Loft und netten Gesprächen aus. Ich bin sehr dankbar dass ich an einem solch großartig organisierten Workshop teilnehmen dufte, nebenbei das Sofitel in seiner ganzen Schönheit zu Gesicht bekam, und nicht zuletzt ein paar tolle Bloggerinnen kennenlernen durfte.
Ich habe was das Thema Fotografie angeht an diesem Tag viel dazugelernt und nehme mir die Ratschläge von Michèle sehr zu Herzen. Alles konnte ich noch nicht umsetzen, aber ich bin auf einem guten Weg. Ich möchtet aber nun bestimmt meine Werke sehen, die beim Workshop zustande kamen - bitte gerne! Begleitet mich auf einem Rundgang durch das Sofitel Vienna Stephansdom!

Michèle Pauty
Köstliche süße Stärkung in der Kaffeepause
Diese beiden Bilder sind noch vor dem eigentlichen Fotoworkshop entstanden, hier kommen die bei denen ich schon wusste was ich tue! ;P Ob ihr wohl einen Unterschied erkennen werdet?

Im Sofitel konzentriert sich das Farbkonzept auf die drei Farben Schwarz, Weiß und Grau, angelehnt an das Dach des Wiener Stephansdomes. Dementsprechend gibt es Zimmer, die entweder ganz in Schwarz, ganz in Grau oder ganz in Weiß gehalten sind. Leider konnten wir kein schwarzes Zimmer besichtigen, da zum Zeitpunkt des Workshops alle belegt waren. In den grauen und weißen Zimmern durften wir uns jedoch austoben!



Wie man unschwer erkennen kann, hat mich das weiße Zimmer viel mehr fasziniert als das graue. Nun geht es aber ab direkt unters Dach, in die Bar Das Loft, von wo aus wir einen noch atemberaubenderen Ausblick über Wien genießen konnten als schon in den Zimmern!
Im Loft findet man ein wahnsinnig spannendes Deckengemälde vor, das abends beleuchtet wird und von weitem gesehen wird! 
 

Diese Leckereien waren natürlich nicht nur Fotoobjekt, sie durften im Anschluss von uns verkostet werden.

Ich hoffe ihr habt den kleinen Rundgang genossen und konntet einen Eindruck vom Hotel bekommen, vielleicht verschlägt es ja den einen oder anderen von euch mal in das Hotel, oder abends an die Bar unterm Dach, über den Dächern Wiens, um bei einem Cocktail oder einem guten Glas Wein die Stadt bei Nacht zu genießen.



Eure Evelyne

You Might Also Like

10 Kommentare

  1. Wow, das ist ja mal beeindruckend. Ich finde, man erkennt deutlich einen Unterschied zwischen den Bildern, da sind manche richtig geniale Bilder bei. Schade, dass man das schwarze Zimmer nicht fotografieren konnte... ;)
    Lieben Gruß, Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das stimmt! Das schwarze Zimmer hätte mich auch brennend interessiert!
      Danke Anna!
      Liebe Grüße,
      Evelyne

      Löschen
  2. Klingt als wäre es ein tolles und spannendes Event gewesen. Ich habe ja jetzt gehofft du teilst den einen oder anderen Tipp - ich muss zugeben dass ich da doch ziemlichen Bedarf habe 😁

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gwen,
      ich werde gerne den einen oder anderen Tipp weitergeben - auch wenn vieles so neu gar nicht ist. Vieles hat man vorher schon gehört oder gewusst, nur nie richtig umgesetzt!
      :)

      Löschen
  3. Gut gemachte Fotokurse bringen total viel - ich hab vor ein paar Jahren, als ich mit der Fotografie begonnen habe, auch mehrere gemacht und man merkt wie man wirklich Schritt für Schritt besser wird :) Jetzt heissts dran bleiben!

    AntwortenLöschen
  4. Interessanter Beitrag und tolle Bilder. LG


    http://featheranddress.com

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine tolle Erfahrung für dich! Die Fotos, die du da gemacht hast, sind wirklich megagut!!! Schön spannend und tolle Bildausschnitte...ganz toll :))
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Danke für die tollen Bilder. Die Aufnahmen von der Rose finde ich besonders schön. Und die Deckenbeleuchtung stelle ich mir Nachts wikrlich sehr sehr beeindruckend vor.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe evelyne!

    Deine Fotos sind ganz wunderbar geworden!
    Schön, dass du dir doch einiges aus dem Workshop mitnehmen konntest!
    ich wäre wohl ganz im grauen Zimmer hängen geblieben, ganzen meiner Welt ;)

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    AntwortenLöschen

Born Pretty Store

Press

Like us on Facebook