Jahresfavoriten 2015 - Beauty & Skincare

1/24/2016


Spät aber doch, habe ich mich auch noch dazu entschlossen meine Jahresfavoriten 2015 aus den Bereichen Beauty & Skincare in einem Post zusammenzufassen. Da mich eine Erkältung ein wenig dahingerafft hat, kommt der Post noch ein wenig später als eigentlich geplant, aber so läuft er wenigstens nicht Gefahr zwischen drölfzig anderen Favoritenposts unterzugehen. ;)
Favoritenposts an sich sehe ich immer als ein zweischneidiges Schwert - einerseits sehr interessant, da man so sieht was Fr. Blogger wirklich gerne benutzt, andererseits wertlos, wenn auf Muss irgendwelche möglichst neuen Produkte zusammensucht und abfotografiert, nur um nicht immer die gleichen Sachen zu zeigen, und sie im Alltag aber nie benutzt. Aus diesem Grund habe ich mich von meinen monatlichen Favoritenposts verabschiedet.
Aber Jahresfavoriten,  die lese ich immer gern, da wird nochmal rekapituliert und Sachen gezeigt zu denen tatsächlich über viele Monate hinweg gerne und oft gegriffen wurde.

Um meine Favoriten zu küren habe ich mich an den Schminktisch gesetzt und gründlich überlegt, welche Produkte sind aus meiner Routine nicht mehr wegzudenken? Was sind meine absoluten Essentials, auf die ich mich immer verlassen kann, was habe ich auch nachdem der Hype verflogen war innig geliebt?
Und plötzlich war alles ganz einfach. So here we go!


Catrice All Matt Plus Shine Control Make up
Diese Foundation ist für mich mit Abstand die beste, die ich jemals ausprobiert habe. Sie schägt vom Finish her auch teure Konkurrenz um Längen, sie mattiert meine öligen Stellen und kaschiert gleichzeitig trockene Hautschüppchen, sie sieht natürlich aus und deckt dabei gut, und das Beste, es gibt sie auch in einem schön hellen Ton!
Ich werde für die nächsten Tage ein Review zu der Foundation vorbereiten, sie hat einen eigenen Post mehr als verdient. Das Exemplar auf dem Bild ist mittlerweile mein 4 Nachkauf.
Ein Fläschchen kostet läppische EUR 6,45.




Chanel Poudre Universelle Libre
Lange bin ich um das loose Puder von Chanel herumgeschwänzelt, und beim WomanDay habe ich dann die -20% bei Douglas ausgenutzt und zugeschlagen: Das Poudre Universelle Libre durfte bei mir einziehen. Ich habe die hellste Nuance, die eigentlich Transluscent ist.
Ich sags euch, das Puder ist ein Traum! Ihr könnt damit einfach niemals zuviel erwischen und kalkig aussehen, egal wie oft ihr über das Gesicht geht! Das glowy Finish ist für meine ölige Haut eventuell nicht ganz ideal, ich glänze nach einigen Stunden doch recht stark. Allerdings ist das mit allen anderen Pudern die ich bisher probiert habe auch nicht viel anders, von daher sehe ich das nicht als Schwäche. 
Ach ja, ihr benötigt von dem Puder nur eine winzige Menge, der Tiegel mit 30 g Inhalt ist also wahnsinnig ergiebig!


Rival de Loop Young Eyeshadow Base
Diesen Favoriten zeige ich euch mit einem lachenden und einem weinenden Auge. Weinend daher, weil es Rival de Loop bei uns in Österreich nicht gibt. Ich muss also darauf hoffen, dass eine von euch deutschen Mädels Personal Shopperin für mich spielt! ;) War natürlich nur Spaß.
Fakt ist, dass diese Base sich einfacher verarbeiten lässt als z.B die Artdeco Base, die zwar auch toll ist, aber bei mir immer so Würstchen produziert die dann unter der Augenbraue hängen. Sehr unschön. Auch bremst mir die Artdeco ein wenig zuviel beim Blenden. Ich liebe zwar meine MAC Paintpots heiß und innig, aber die RdL kitzelt noch ein bisschen mehr Brillanz aus den Lidschatten heraus, während die Paintpots die Farben oft ein wenig schlucken.


 
Urban Decay Naked Basics 1
Kurz und knapp, diese Palette kommt jeden Tag bei mir zum Einsatz, wirklich jeden Tag. Nothing more to say!



Jeffree Star Velour Liquid Lipstick Androgyny
Was habe ich gefiebert, alle 8 Sekunden die Website aktualisiert, als das Holiday Bundle von Jeffree Star im November gerestockt wurde. Ich hatte Glück und habe das ganze Bundle noch ergattern können! Mein absoluter Favorit aus dem Bundle ist unbestritten die schwer zu beschreibende Farbe Androgyny. Androgyny ist mauve, grau, rosé... Androgyny ist ALLES!




MAC Matte Lipstick Stone
Eine weitere Unfarbe, die ich zwar erst Ende 2015 bekommen habe, die sich aber trotzdem sofort in meine Favoriten katapultiert hat! Stone ist eine Mischung aus Grau und Braun, eine Farbe die bestimmt nicht allen gefällt und steht. Ich muss sagen, an mir liebe ich die Farbe abgöttisch, und so habe ich den Lippenstift schon sehr oft getragen, und werde es auch noch sehr oft tun!

Review zu MAC Stone inkl. Smokey Look





Isadora Volume Lash Styler Mascara
Diese Mascara habe ich durch Flo von Der blasse Schimmer kennengelernt, und ich bin ihr immer noch dankbar dafür. Ich war lange auf der Suche nach einer Mascara die trennt, verlängert, verdichtet und auch den Schwung bei meinen schnürlgeraden Wimpern hält. Mit der Volume Lash Styler habe ich endlich eine gefunden, die meine Ansprüche bedienen kann. Die Mascara wurde sogar schon nachgekauft, eine Review wird bald folgen!




Clinique Cheek Pop Cola Pop
Allen Anschein nach habe ich eine Vorliebe für Unfarben bei Kosmetik entwickelt, denn mein allerliebster Blush Cola Pop von Clinique ist auch eine sehr spezielle Blushfarbe. Ein ganz dunkles, bräunliches Rot mit wunderschöner Prägung und einmaliger Textur. Die Clinique Blushes sind alle wahnsinnig gut und einen Blick wert - die Nuance Cola Pop gibt es leider nur in den USA.

Cola Pop tauchte auch schon in meinen Top 5 Herbstblushes Post auf.




L´Oreal Öl Richesse Reinigungsöl
Das Reinigungsöl von L´Oreal musste ich erst einmal lieben lernen - jetzt tue ich es dafür umso mehr! Ölreinigung an sich finde ich an und für sich genial, allerdings brannte mir das Öl von L´Oreal anfangs in den Augen, weswegen ich es nicht mochte und mir den Clinique Reinigungsbalm als Alternative kaufte. Nun weiß ich aber, dass ich Ölreinigung an den Augen prinzipiell nicht gerne mag. Das L´Oreal Öl verwende ich daher nur im restlichen Gesicht, und ich liebe es dafür!

Seba Med Pflegegel für unreine Haut
Dieses Gel verwende ich auf Empfehlung von Hanni Hunter wie ein Serum. Meine Haut hat sich seither ziemlich verbessert, was zwar nicht unbedingt nur von dem Seba Med Gel herrühren muss, dennoch mag ich das Gel sehr. Außerdem ist es ein günstiges, reizarmes Hautpflegeprodukt, und davon kann man nie genug haben!

Hada Labo Rohto Gokujun Hyaluronic Lotion Moist
Ja, ihr habt richtig gelesen, und nein, ich habe keine Ahnung was das übersetzt heißt. Außer natürlich dass es eine Hyaluronsäure Lotion ist. Nein, eigentlich handelt es sich eher um einen Toner, der aber dickflüssiger ist, ich verwende ihn daher wie ein Serum. Die Lotion ist für mich eine günstige Alternative zum Balea Hyaluron Booster. Zu kaufen gibt es das unaussprechliche Ding bei Amazon.

Paula's Choice Resist Retinol Skin Smoothing Body Treatment
Wenn man sich ein wenig für Hautpflege interessiert, wird man über kurz oder lang nicht um den Wirkstoff Retinol herumkommen. Mit der Bodylotion von Paula's Choice habe ich ein Produkt gefunden, mit dem ich rundum zufrieden bin. Es ist zwar eine Bodylotion, aber ich verwende sie ausschließlich im Gesicht. Es handelt sich um eine mittelstarke Konzentration Retinol, und ich komme damit sehr gut zurecht.
 
Ein Post zu meiner Hautpflegeroutine ist schon in Arbeit und kommt in Kürze online!

Das waren meine absoluten Favoriten im Jahr 2015. Kennt ihr einige der Produkte und wenn ja, mögt ihr sie genauso gerne? Was waren eure absoluten Highlights?

Eure Evelyne

You Might Also Like

10 Kommentare

  1. hach, ich bin zwiegespalten. die foundation und die eyeshadowbase finde ich grauenhaft, beim öl ist das von balea mein preis-leistungs-sieger. die naked basics und stone liebe ich aber ähnlich heftig und die haben es auch in meine jahresfavoriten geschafft und das pflegegel hab ich mir auch schon drei mal nachgekauft. :)

    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Ganz tolle Highlights. Da sind auch einige von meinen Lieblingen dabei. Ich möchte meine Favoriten die Tage auch noch posten. Wird Zeit :D

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag solche Favoriten Post sehr gerne....das Paula's Choice Resist Retinol Skin Smoothing Body Treatment möchte ich jetzt auhc ausprobieren, da mein Paula's Choice Retinol leer ist und ich finde es eine günstigere Alternative. Auf den Clinique Cheek Pop Cola Pop und Jeffree Star Velour Liquid Lipstick Androgyny freue ich mich auch, beides bringt mir ein Freund aus Amerika mit.....die sind so schön....
    Liebste Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  4. Ich liebe dieses Make Up wie kein anderes! Sogar die von Mac (zumindest die, die ich probiert habe) stinken gegen das Teil von Catrice ab!

    Schöner und super interessanter Post!

    Ganz liebe Grüße
    deine Kitty <3

    AntwortenLöschen
  5. Gute Besserung, Evelyne!

    Ich vergesse immer dich zu bitten, dass ich Cola Pop mal ausprobieren darf :/ Er sieht sooo toll aus!
    Die RdL Base mag ich irgendwie nicht, die hat es bei mir nicht gebracht.
    In Sachen matte Lipcreams habe ich definitv noch Nachholbedarf und die Mascara mag ich jetzt, wo sie ein bisschen "älter" ist nicht mehr so gern...

    :* ulli ks

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Evelyne, die Rival de Loop Young Eyeshadow Base hat es auch in meine Jahresfavoriten geschafft. Die Naked Basics 1 und MAC Stone werde ich mir dieses Jahr noch zulegen, da ich die Qualität schon vom MAC Impassioned Lippenstift und von der Naked Basics 2 liebe.
    Liebe Grüße
    Nancy :D

    AntwortenLöschen
  7. ok :D es freut mich jetzt ehrlich gesagt, was du zu dem Chanel Puder sagst. Alle schwärmen immer davon, aber ich würde nur zum testen ob es bei mir gut ist halt nie so viel Geld ausgeben. Und da Glanz für mich ein Nogo ist und ich auch ölige Haut in der Tzone habe wäre es das Geld für mich nicht wert ^^ denn mein aktuelles Puder gefällt mir ganz gut, toppen könnte das nur ein Puder was mich über den Tag nicht glänzen lässt :D aber ...das gibts wohl nicht ^^

    AntwortenLöschen
  8. "Hiaruron" Ich liebe die Japaner. Kanns dir leider aber auch nicht übersetzen, so fachspezifisches Vokabular haben wir leider noch nicht gelernt. :D
    Schöne Favoriten, deine Liebe zu Adrogyny kann ich voll verstehen, wobei ich aus dem Bundle Doll Parts lieber trage. :D
    Schöne Favoriten und noch ist es ja Januar, also alles legitim. q;

    AntwortenLöschen
  9. Ganz toller Post :)
    Ich habe den "Stone" Lipliner und trage den auch wahnsinnig gerne.
    Das Chanel Puder möchte ich irgendwann auch testen!

    liebste grüße, Anne

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe solche Posts ja total. *-* Deine Liebe zu dem Mac Lippenstift kann ich verstehen, wunderschön ist er. Dein Päckchen ist bei mir angekommen aber ich bedanke mich nochmal separat. :)
    liebst Elisabeth-Amalie

    AntwortenLöschen

Born Pretty Store

Press

Like us on Facebook